Golden Soup

Zubereitungszeit: 30 Min.

 

Nährwerte pro Portion (1/2): ca. 495 kcal

Diese Suppe hat sich ihren Namen wirklich verdient, denn eine der Zutaten ist Kurkuma - eine Wurzel, die zu den "Super Foods" gehört. Kurkuma ist nicht nur das Gewürz, welches dem Curry seine Farbe verleiht - es wirkt ausserdem entzündungshemmend und soll verschiedenen Krankheiten vorbeugen. Zusammen mit dem Ingwer hat man bei dieser Suppe das Gefühl, dass sie richtig "von innen" wärmt. Die vielen Ballaststoffe in den Kichererbsen sorgen ausserdem für ein angenehmes Sättigungsgefühl. 

 

Für 2 Portionen braucht ihr:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 200g Süsskartoffeln
  • 1 Dose Kichererbsen (250g abgetropft)
  • Salz, Pfeffer
  • wenig Currypulver Madras 
  • 1 gestrichener TL Kurkuma (Pulver)
  • 2cm frischer Ingwer
  • 2dl Kokosmilch (wenn möglich fettreduziert)
  • 200g Brokkoli

Und so geht's:

 

1. Die Zwiebel und die Süsskartoffeln klein schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne andünsten. 

 

2. Mit 3dl Wasser ablöschen, aufkochen, mit Salz & Pfeffer würzen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

 

3. Nach 15 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen und Kurkuma, Ingwer, abgetropfte Kichererbsen und Kokosmilch dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Mit so viel Wasser auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 

 

4. Die Suppe erneut aufkochen, mit Salz, Pfeffer & Curry abschmecken und den in Röschen geschnittenen Broccoli dazugeben. Kurz köcheln lassen und anschliessend servieren - guten Appetit! :-)